Meisterliches – kunstvoll mit Liebe geschaffen

Aus dem Marktblatt vom 04.10.2017

Wir stellen vor: Julia Klein Floristmeisterin beim Blumenhaus Schmidt

Dass sie etwas Kreatives machen wollte, das war Julia Klein schon vor dem Abitur klar. Studieren und sich mit trockenen Themen befassen, möglicherweise tagelang nur im Büro am Schreibtisch sitzen – das ist nicht ihr Ding. Blumen haben es ihr angetan. So hatte sie sich beim renommierten Floristen Holger Schweizer in Stuttgart um einen Ausbildungsplatz beworben, diesen bekommen und mit besten Ergebnissen abgeschlossen. Nach drei Jahren praktischer Arbeit hier in ihrem Heimatort, ging es dann zur Meisterschule nach Stuttgart Plieningen. In einem Jahr Vollzeit hat sie diese anspruchsvolle Ausbildung als Floristmeisterin mit sehr guten Noten abgeschlossen. Seit Mitte September ist sie nun in der Gärtnerei Schmidt in Holzgerlingen tätig. Nebenbei hat sie noch einen Lehrauftrag als Fachzeichenlehrerin an der Floristenberufschule in Plieningen, an der sie den Auszubildenden das Zeichnen von einzelnen Blüten und kompletten Werkstücken beibringt.

Die Meisterschule selbst ist anspruchsvoll und damit eine echte Herausforderung an die Kreativität der Teilnehmer/innen. Die Arbeiten, die geleistet werden, sind meist an Themen geknüpft. Dazu kommen das Gestalten von Event-Dekorationen und die Zusammenarbeit mit Innenarchitekten, die oft ganz eigene und spezielle Vorstellungen haben. Auch Hochzeits- und Trauerfloristik sind ein wichtiges Thema, das in der täglichen Arbeit häufig auftaucht.

Die Begeisterung von Julia Klein für den Beruf ist geradezu ansteckend,sie sprüht nur so vor Ideen und Energie. Lassen Sie sich überraschen und begeistern, vereinbaren Sie einen Termin und Julia Klein nimmt sich Zeit für Sie und Ihre Wünsche.

Blumen, Pflanzen, Service

Das Blumenhaus Schmidt ist eine Gärtnerei mit langer Tradition – dort bekommt der Kunde alles, was das Heim und den Garten grünen und blühen lässt. Von den Floristinnen werden täglich frische Sträuße gebunden, die am Morgen bereit stehen. Wer andere Vorstellungen hat, kann sich den Blumenstrauß auch gern nach seinen eigenen Wünschen binden lassen. Für jeden Anlass gibt es das passende Arrangement. Je nach Jahreszeit umfasst das Angebot natürlich auch eine Fülle von Topfpflanzen für drinnen und draußen. Dazu die passenden Übertöpfe oder Pflanzgefäße.

Bei Volker Schmidt und seine Mitarbeiterinnen, Gisela Famula, Yvonne Morhardt, Bärbel Kürschner, Helene Spielvogel und jetzt neu im Team Julia Klein, wird Service GROSS geschrieben. Sie haben stets ein offenes Ohr und Antwort auf die Fragen der Kundschaft.

Zum Service gehört auch die Erstbepflanzung oder Neugestaltung von Gräbern und deren Dauerpflege. Arbeiten die nicht immer leicht von der Hand gehen und anstrengend sind. Der Gärtner hat die richtigen Geräte dabei – das Ergebnis kann sich sehen lassen und erspart viel Mühe. Große Kübelpflanzen kann man fachmännisch umtopfen lassen und sich für verschiedene Anlässe Kübelpflanzen ( z.B. Palmen ) ausleihen.

Außerdem findet man bei der Gärtnerei Schmidt eine große Auswahl an Erden und Substraten: Blumenerde, Graberde, Rindenmulch, und verschiedene Erden. Natürlich gibt es auch alle erdenklichen Düngemittel und viele andere Helfer für einen blühenden Garten.

Obst und Gemüse täglich frisch

Im „Gemüsemärktle“, kann man Obst und Gemüse aus eigenem oder regionalem Anbau bekommen Je nach Jahreszeit gibt es natürlich auch vitaminreiche Exoten, die den Speiseplan bereichern. „Wir achten immer auf Regionalität“, so Volker Schmidt. Dazu hin findet man im Ladengeschäft viele Feinkostprodukte, die sich gut als Geschenk eignen – oder natürlich für die eigene Küche. Dazu gibt es bereits nett verpackte Geschenke, Dekoartikel und vieles mehr, um sich selbst oder anderen eine Freude zu bereiten.

Text: Angelika Stäbler
Bilder: Angelika Stäbler, Julia Klein

2017-10-05-julia-klein-bei-der-arbeit